Auszüge aus dem Leben eines Freaks!

Nachtag zur letzten Fahrstunde...

Ok, tut mir Leid, dass ich jetzt was schreibe, die letzte Fahrstunde war ja Donnerstag!!! Sorry, aber ihr wisst ja wie faul ich bin! Aber jetzt schreib ich ja was (liegt hauptsächlich daran, dass ich krank im Bett liege und mir langweilig ist^^), aber immerhin. Also:

Donnerstag die Fahrstunde war wieder sowas von geil!! Erstmal die Rebecca vor der Fahrschule getroffen. Dieses glückliche Mädchen fährt ja bei Sylvi... wie ich sie beneide, aber dafür musste sie noch länger in der Kälte warten, weil Sylvi laut Dieter an einer Baustelle fest steckte. Dieter und ich dann also los gecruist und oh mein Gott, oh mein Gott schon wieder geredet!! Diesmal hat er auch glaub ich angefangen!! Es läuft im Moment sooo gut mit Dieter! Ich muss schon sagen, seid die beiden sich wieder versöhnt haben, ist der Mann mir auch wesentlich lieber als Fahrlehrer... naja worüber haben wir geredet?! Hauptsächlich über Abiturprüfungen (fragt mich bitte nicht warum) und Dieter hat über die Geschichte philosophiert! Zitat: "Heute ist die Geschichte von morgen!.... Ist ja lustig... hehe..." Zum Brüllen, vorallem weil er wieder selbst über seinen Witz gelacht hat! Ich musste mich beherrschen!^^ Und noch ein Zitat: "Die Leute, die in 10 Jahren Geschichte [als Fach] haben, müssen noch mehr lernen als die Schüler heute..." Gut kombiniert, Sherlock! Boah der Mann ist gewitzt! War jedenfalls schon lustig genug! Das Beste kommt aber erst noch...^^

Wir kommen aus Solingen/Ohligs zurück und fahren i-eine Straße lang, die wir schon mindestes 2 Milliarden Mal lang gefahren sind - spielt ja jetzt auch keine Rolle- als wir vor uns ein langsames rotes Auto sehen. (Info für Unwissende: Fahrschule Müller Autos sind natürlich rot und wie sagt Sylvi?! "Die schönste Farbe..."
Kommentar von Dieter, nachdem wir dann erkannt haben, dass es tatsächlich Sylvi und Rebecca sind: "Da müssen wir uns ja keine Sorgen machen, dass wir zu schnell fahren..." :D
So, mittlerweile stehen wir dann direkt hinter dem roten BMW 1er an einer Ampel und Dietaaa murmelt schon die ganze Zeit während er "winkt": "Hallo, jetzt guckt doch mal..." (ich mich nur am wegreißen, weil Sylvi wieder komische Sachen macht). Als es dann langsam Zeit wird, dass die Ampel auf Grün schlatet kommt wieder Dieter: "Bleib mal lieber stehen bis die weg sind...wenn die gleich abwürgt hängst du hinten drauf..." Ich also gewartet und nicht gegen Rebecca aber sie hat mindesten 30 Sekunden gebraucht, um vom Fleck zu kommen! :D Da wurden in der Zeit hinter ihr Erinnerungen wach, die Dieter und ich geteilt haben! :D Wie zum Beispiel meine erste Fahrt im Kreisverkehr, als ich im Grunde nur grade drüber bin! Ich lach mich heute noch drüber weg! Und ja, es stimmt, was Rebecca mir an der Fahschule erzählt hatte: Sie hat nen Bleifuß auf der Bremse! :D Beschleunigen bringt ihr Sylvi sicher noch bei! Ich meine, ne Minuten bei 20 zu fahren auf ner Straße, wo man 50 fahren darf ist auch mal ne Möglichkeit! :D Jetzt wirds aber noch lustig!

Wer die Strecke kennt, weiß, dass wenn von Hilden kommt, einen rechts Kurve mit Steigung überwinden muss, wenn man nach Richrath will. Natürlich wollten beide Fahrschulautos da hin! Ampel auf Rot, bedeutet: Anfahren am Berg und das in Rebeccas 3. Stunde! Dieter hatte wieder Bedenken^^ "Warte wirklich bis die weg sind, ob die das schafft..." Ich vertraue da eher auf Slyivs Fähigkeiten als gute Fahrlehrerin, die ihre Schülerin da wohl nicht im Stich lässt. 
Aber sie habens geschafft, was Dieter und mich zum einen gefreut und zum anderen auch erleichtert hat. Die Kreuzung war voll, nur noch ein Auto passte drauf und dieses Auto war unseres!! :D
Dieter: "Fahr daneben, noch ein Stück, weiter..." "Warum???!" "Ich will winken..." Stilles geschocktes Schweigen (stilles Schweigen^^ Epipher ??!).

So wir standen dann also Höhe auf Höhe neben dem BMW.... Rebecca bemerkte uns als erstes und ginste mich nur an. Ich grinse zurück und als Dieter winkt, lasse ich mich von soviel Enthusiasmus mitreißen und winke ebenfalls!^^ Sylvi, anscheinend neugirieg, wen ihrer Fahrschülerin angrinst, schnellt mit ihrem blonden Schopf nach vorne (auf die typische Sylvi Art, man kann es einfach nicht beschreiben sondern besser nachmachen^^), große blaue Augen strahlen und ein Grinsen auf dem Gesicht! Ich konnt einfach nicht mehr vor lachen!
Der Tag war wieder gerettet! Dieter gut drauf über Sylvi gelacht, was will das Fahrschülerherz mehr?! :D

Nächste Fahrstunde morgen...hoffentlich...^^

 P.S.: Glückwunsch an Herrn Vis! Sie Hengst! Das ging aber schnell!! :D:D:D

26.11.07 16:28

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung